Ausscheiden von Frau Dr. Birte Turner

Frau Dr. Turner wird ihre hausärztliche Tätigkeit zum Ende des Jahres 2016 aufgeben. Sie bedauert es sehr, dass sie nicht mehr in der Lage war, sich von jedem ihrer Patienten persönlich zu verabschieden.
Ab dem 01.Januar.2017 wird dann Frau Dr. Betina Hau (Fachärztin für Innere Medizin) unser Team verstärken.

Ihre Sicherheit liegt uns am Herzen

Die Notfallversorgung in unserer Praxis ist uns wichtig. Deshalb führen wir einmal jährlich ein Notfalltraining für das gesamte Praxisteam in unserer Praxis durch.

Um diesen Standard weiter zu verbessern verfügen wir nun auch über ein modernes, automatisches Defibrillationsgerät (Elektrobehandlung bei lebensbedrohlichen Herzrhythmusstörungen). Auf diese Weise können wir die Erstversorgung lebensbedrohlicher Herz-Kreislauf-Erkrankungen weiter verbessern.
Defibrillator     Zertifikat NotfallmanagementZertifiziertes Notfallmanagement

Palliativmedizin im UHZ

Palliativmedizin-Weiterbildungsstätte UHZ Dr. med. Dirk Weber hat von der Ärztekammer Nordrhein die Befugnis zur Zusatz-Weiterbildung für Palliativmedizin erhalten. 

Weiterbildungsstätte ist die Gemeinschaftspraxis Drs. Dirk und Ulrich Weber, Dr. Georg Plaßmann, Dr. Heiner Saueressig, Dr. Birte Turner, Unterstraße 75 in 45359 Essen.


Probanden für klinische Studien gesucht

Zur Zeit können wir Ihnen die Teilnahme an einer klinischen Studie bei folgenden Erkrankungen anbieten:

  • Hilfe für Patienten mit Reizdarmbeschwerden
  • Optimierung der Therapie bei Asthma bronchiale
  • Vorbeugung wiederkehrender Blasenentzündungen durch rein pflanzliche Medikamente
  • Verbesserung der Therapie bei chronischer Bronchitis (COPD)
  • Verbesserung des Blutzuckers bei Patienten mit Diabetes mellitus Typ II
  • Therapie der Cholesterinerhöhung bei Patienten, die herkömmliche Fettsenker nicht vertragen

Gerne stehen wir Ihnen zu einem persönlichen Gespräch zur Verfügung, rufen Sie uns einfach an: 0201/60 90 711 oder besuchen Sie uns auf unserer webside www.uhz-klinische-forschung.de


Unterfrintroper Hausarztzentrum ist Notinsel für Kinder

Damit signalisieren wir Kindern, die sich bedroht fühlen und die Hilfe benötigen, unsere HiIfsbereitschaft und verpflichten uns selbst zum Hinsehen und Handeln in Notsituationen, so dass Kinder unmittelbar Hilfe erfahren und geschützt werden. 

Notinsel-Banner

Die Notinsel schafft für Kinder einen Zufluchtsort, weitere Informationen zum Netzwerk auf www.notinsel.de.